Feierlicher Rahmen für Adventskonzert in Hallstadt

Am Sonntag den 08.12.2019 findet um 17:00 Uhr in der Kirche Sankt Killian das Adventskonzert des Musikvereins Hallstadt statt. Für dieses Konzert haben wir die Kirche in ein neues Licht getaucht. Wir wünschen allen für diesen Abend viel Freude und ein Erleben des Kirchenraumes im neuen Licht.

#beleuchtungskonzept #beleuchtungsideen #beleuchtungsplanung #licht #lightart #lightartist #lightdesign #lightartwork #lichtplanung #lichtkonzepte #innenraum #sakralbau #hallstadt #sanktkilian #musikverein #musikvereinhallstadt #kronach #kirche #markusstirn #beleuchtung #konzert #adventskonzert #weihnachten #xmas

hin&herzo

hin&herzo-Projektpreis 2019 geht an Cornelia Götz. Wir dürfen die Gewinnerin mit einer Lichtshow begleiten. Danke Swen und deinem Team für die tolle Zusamenarbeit , Vorbereitung und Planung. Hier aktuelle Bilder vom Aufbau und den ersten noch nicht fertigen Szenenbildern in der Kirche Sankt Magdalena.

Hin & Herzo 2019

Der Aufbau hat begonnen. Erste Bilder der Lichtinstallation für Hin & Herzo.

Pfarrkirche Sankt Magdalena, Herzogenaurach

Projekt 30 Jahre Mauer/Fall

Hier gehts zum Video

30 Jahre ist der Mauerfall jetzt her und langsam scheint in Vergessenheit zu geraten, wie massiv sich die Grenze auf das Leben der Menschen hier ausgewirkt hat. Kronach war Grenzgebiet! Für fast 30 Jahre hieß das z.B. Wanderungen mit Blick auf bewaffnete Soldaten und mit mahnenden Worten der Eltern: „Bleib auf dem Weg, die da drüben schießen sonst!“ Und es hieß: Jede längere Fahrt ging erst einmal nach Süden, ob in die Großstadt oder in den Urlaub. Aber fahren durften wir … im Gegensatz zu „denen da drüben“. Die Videoinstallation mit marschierenden NVA-Soldaten erinnert an den Mauerfall und 30 Jahre vor- und nachher. Filmmaterial stellte das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth zur Verfügung, dessen Besuch sich empfiehlt: Selten wird Geschichte so eindrücklich beleuchtet.

Idee und Umsetzung: Klaus Metzler & Markus Stirn

Videoproduktion/Drehbuch: Klaus Metzler, unterstützt durch Filmmaterial des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth

Vortrag bei der Zukunftskonferenz LICHT in Hamburg

IST „NACHTAKTIV“ DIE ZAUBERFORMEL FÜR STÄDTISCHE BELEUCHTUNGSKONZEPTE?

Vortrag von Oda Gräbner und Markus Stirn am 16. Mai 2019 in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, anläßlich der Zukunftskonferenz LICHT der LiTG.

https://www.zukunftskonferenz-licht.de

Es werde Licht- bei der Arbeit

Zwischen den Vorträgen gestalte ich mit Licht. Gerade in der letzten Phase das Rathaus in Küps. Es fehlt noch der Eingansgbereich und das Einleuchten ist noch nicht abgeschlossen. Bald folgen die Bilder von der Fertigstellung.

Heute am Lichtcampus der Hochschule Wismar

Vortrag von Markus Stirn zur Gestaltung des öffentlichen Raums durch Co-Design, interaktive Steuerungselemente zum Nutzen der Bewohner/innen.


Es hat sich viel getan in Sachen hochwertiger nächtlicher Beleuchtung! Technische Innovationen und wissenschaftliche Erkenntnisse lassen die klassische Straßenlaterne alt aussehen: Die zukunftsfähige Beleuchtung unserer Städte beinhaltet hochwertige Architekturilluminierung, die dank atmosphärischem und haptischem Sehen sowohl dem Wohlfühlen als auch der Sicherheit Rechnung trägt.

www.2019.lichtcampus.net/

Alles im grünen Bereich

Der Bubensport feiert und passend zur Logofarbe erstrahlt heute die Weinstube in grün.

Eine schöne Feier wünsche ich euch und denkt ans Stärke antrinken ;).